Archiv der Kategorie: Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption

Themen: Lobbyismus, Grünsprech, Dogmatik, Salamitaktik, Korruption, Filz, Rechtsbeugung, Manipulation und Unterdrückung

„Wenn der Gutachter am Baum klopft“ (Alsfelder Allgemeine)

Der folgende Artikel in der Alsfelder Allgemeinen Zeitung von Joachim Legatis ist bereits am 2018-08-08 erschienen. Bereits hier wurde darauf hingewiesen, dass ein Rotmilan im März 2018 beim Anfliegen des später beklopften Horstbaumes beobachtet wurde (Vergleiche auch Pressemitteilung der HGON) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Wenn der Gutachter am Baum klopft“ (Alsfelder Allgemeine)

„Die Medien und das Windrad – Eine Entgegnung“

In ihrem Beitrag Der Bürger und das Windrad (gesendet am 19. August 2018 in Deutschlandradio Kultur) berichtet Uschi Götz am Beispiel einer baden-württembergischen Gemeinde, in der über den Bau von Windkraftanlagen diskutiert wird, über die Umsetzung der „Energiewende“ in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Die Medien und das Windrad – Eine Entgegnung“

„Windrad-Brandserie: ‚Liebe Grüne, verbietet doch einfach das Feuer!‘ „

Ist doch schön, wenn nur ein Windrad brennt und nicht zum Beispiel ein Atomkraftwerk. So könnte man die aktuelle Unfallserie bei Windkraftanlagen auch sehen und beruhigt zur Tagesordnung übergehen. Und doch: Wie kann es sein, dass in unserem sonst so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brand, Havarie, Kontrollverlust, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Unfälle | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Windrad-Brandserie: ‚Liebe Grüne, verbietet doch einfach das Feuer!‘ „

Gerichtsbeschluss: Illegale Windfarm-Bautätigkeit mit Unterstützung des Landkreises Wesermarsch – jetzt Zwangsvollstreckung gegen den Kreis!

Am 3.8. 2018 hat das Verwaltungsgericht Oldenburg […] eine vollstreckbare Ausfertigung seines Beschlusses vom 8. Februar 2018 (Az.: 12 B 67/18) erteilt. Mit diesem Beschluss ist der (Weiter-) Bau und Betrieb der damals trotz des Bauverbotes teilweise errichteten 8 WEA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Naturschutzvereine, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gerichtsbeschluss: Illegale Windfarm-Bautätigkeit mit Unterstützung des Landkreises Wesermarsch – jetzt Zwangsvollstreckung gegen den Kreis!

Leserbrief zum Artikel im Kreisanzeiger „Es droht Heißzeit“

Leserbrief im Kreisanzeiger vom 2018-08-11 „Apokalypse now!“ Zum Bericht „Es droht Heißzeit“ schreibt Hans Teegelbekkers: Man muss nicht die 40er oder 50er Jahre des letzten Jahrhunderts bemühen, um bei den sogenannten Hitzerekorden 2018 mitbieten zu können, es genügt vielmehr ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, in eigener Sache, Klimawandel, Leserbriefe, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Schotten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief zum Artikel im Kreisanzeiger „Es droht Heißzeit“

Brauerschwend: Ecoda und Hessenenergie äußern sich in der Alsfelder Allgemeinen zum Baumklopfer-Skandal

„Erstaunliches“ ist in der Alsfelder Allgemeinen vom 2018-08-08 zu lesen, wo sich Planungsbüro ecoda und Hessenenrgie zu den Vorfällen der Rotmilanvergrämung äußern: Über die erhobenen Anschuldigungen war man »erstaunt und besorgt«. So äußert sich die Hessen Energie zu Vorwürfen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brauerschwend: Ecoda und Hessenenergie äußern sich in der Alsfelder Allgemeinen zum Baumklopfer-Skandal

Brauerschwend: „Die Welt“ berichtet über den Baumklopfer vom Bastwald

Mehrere Artikelversionen in der Zeitung „Die Welt“ beleuchten erneut den „Baumklopfer-Skandal“. Es geht um das mit einer Wildkamera nachgewiesenene Beklopfen und Bestreichen eines Rotmilan-Brutbaumes mit einem Stock durch einen Windkraftgutachter des Planungsbüros Ecoda. Solche Maßnahmen können die Brutvögel beunruhigen und zur Aufgabe der Brut führen, denn diese halten die Klopf- und Kratzgeräusche für Klettergeräusche der Fressfeinde Waschbär und Marder. In dem Bericht wird erneut deutlich, dass kaum vorstellbar ist, dass der Gutachter nicht wusste, was er da tat.

Zwei Versionen des Artikels sind in den Printausgaben der „Welt am Sonntag“ und „Welt am Sonntag kompakt“ vom 2018-08-05 auf S. 17f bzw. S. 16f zu finden. Treffend schreibt Autor Holger Kreitling: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Naturschutzvereine, Recht und Rechtsprechung, Top-Beitrag, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brauerschwend: „Die Welt“ berichtet über den Baumklopfer vom Bastwald
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 38