Neresheim/Weilermerkingen: Blitz schlägt in Windrad ein: Rotorblatt explodiert

2018-07-17, Neresheim/Weilermerkingen, Ostalbkreis, Baden-Württemberg

Ein Blitz hat am Dienstagabend in ein Windrad nördlich von Neresheim eingeschlagen. „Es gab einen Lichtbogen, einen Knall und dann hing der Flügel nur noch in Fetzen herunter“, sagt Peter Winkler, Mit-Initiator des Windparks Weilermerkingen und Ansprechpartner vor Ort. Gebrannt habe die Anlage aber nicht.

„Wir gehen davon aus, dass das Rotorblatt aufgrund der hohen Temperaturen, die durch den Blitz entstanden sind, aufgeplatzt ist“, sagt Peter Symmank, technischer Betriebsführer bei der ERG Germany GmbH, die für den reibungslosen Betrieb des Windparks zuständig ist und in Deutschland etwa 300 Anlagen technisch betreut.

(Quelle: Heidenheimer Zeitung, Südwest Presse Online vom 2018-07-18)

Dieser Beitrag wurde unter Havarie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.