Grüne feiern anstehende Rodung im Reinhardswald: Pachtvertrag unterzeichnet

Reinhardshagen. Es ist der nächste große Schritt auf dem Weg zu Windrädern im Reinhardswald: Die Landesbetrieb Hessen-Forst hat einen Pachtvertrag mit der Energiegenossenschaft Reinhardswald (EGR) geschlossen. […] Zur Vertragsunterzeichnung im Forstamt in Reinhardshagen kam am Dienstag Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) extra aus Wiesbaden

(Quelle: HNA, 2017-07-05, zuletzt abgerufen am 2018-10-28)

Petition: Stopp der Zerstörung des Reinhardswaldes in Hessen durch Windkraftpläne von Grüne und CDU

Reinhardswald (Hessen): Grimms Märchenwald wird Opfer der Energiewende

 

Dieser Beitrag wurde unter Kreise ESW/KB/KS, Landschaftsbild, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Politik, übrige Themen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.